http://my.myblog.de/ap/users.aprilscherzs04/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

nUr Du

WeNn IcH tRäUmE
tRäUmE iCh VoN dIr
WeNn IcH dEnKe
DeNkE iCh An DiCh
WeNn IcH sChReIbE
sChReIbE iCh ÜbEr DiCh
WeNn IcH rEdE
rEdE iCh VoN dIr
WeNn IcH wEiNe
WeInE iCh WeGeN dIr
Du BiSt MeIn LeBeN
dEnN wEnN iCh StErBe
StErBe IcH wEgEn DiR

Ohne dich...

Ohne Dich ist der Strand so leer, so öde das Meer.
Ohne Dich ist die Sonne schwarz und mein Lächeln fad.
Ohne Dich sind meine Träume so leer.
Ohne Dich ist der Himmel nicht mehr blau und die Welt so grau.
Ohne Dich wird mein Traum im Meer versinken.
Und ich weiß, daß es ohne Dich immer so bleiben wird.

 

Sternchen...

Ein kleines Sternchen ist auf großer Reise.
Es sucht auf seine eigene Art und Weise,
ob es jemanden gibt,
der es liebt.
Das Sternchen fühlt sich einsam, allein udn furchtbar klein.
Es ist zwar von vielen anderen Sternen umgeben,
trotzdem fehlt ihm etwas im Leben.
Das Sternchen weiß nicht,
wie es sich helfen kann.
Es wartet bis die Liebe kommt,
aber wann?
Das Sternchen fängt an zu weinen,
auch wenn die Tränen harmlos erscheinen,
sie sind es nicht.
Das Sternchen möchte gerne erstrahlen im allerschönsten Licht,
doch es kann es nicht,
denn zum Glücklichsein braucht es DICH!
Dieses Sternchen das bin ich
und ich möchte wissen:
Liebst du mich?


Gratis bloggen bei
myblog.de